Temperatur und Spaziergang mit einem Baby – praktische Tipps für Eltern

Temperatur und Spaziergänge mit einem Baby – dieses Thema ist vor allem für Eltern interessant, die sich auf den ersten Spaziergang mit ihrem Baby vorbereiten. Nach Ansicht von Fachleuten ist der Sommer und der Frühling die ideale Zeit für den ersten Spaziergang mit einem Kind, da sich das Kleinkind leichter an die positiven Temperaturen gewöhnt. Das heißt aber nicht, dass Sie nur dann mit Ihrem Kind spazieren gehen können. Im Winter können wir das Kleinkind für ein paar Minutem auf einem Balkon stellen und dadurch allmählich an die niedrigeren Temperaturen im Freien gewöhnen.

Wir schlagen vor, wie Sie die Haut Ihres Babys beim Spazierengehen pflegen können.

Spaziergänge mit Ihrem Baby, sowohl im Sommer als auch im Winter, erfordern eine besondere Pflege für die Haut Ihres Babys. Im Sommer sollte die Haut eines Babys mit einem Sonnenschutzmittel mit mindestens LSF 30 eingecremt werden, Kinderärzte empfehlen jedoch Cremes mit LSF 50, die für Babys ab einem Monat verwendet werden können. Vor einem Winterspaziergang sollte die Haut des Babys mit einer “fettigen” Creme behandelt werden, die den Wasserverlust verhindert und die Haut vor Rissen schützt, die durch die niedrigen Temperaturen verursacht werden.

Vorteile des gemeinsamen Spaziergangs mit Ihrem Baby bei jeder Temperatur

Ein Spaziergang mit Ihrem Kleinkind zu jeder Jahreszeit hat eine Reihe von Vorteilen. Zunächst einmal können Sie eine langfristige Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen, indem Sie Zeit miteinander verbringen. Es ist hervorzuheben, dass gemeinsame Spaziergänge für beide Seiten von Vorteil sind – die Kinder gewöhnen sich an die unterschiedlichen Temperaturen, außerdem entwickeln sich Blutgefäß- und Nervensystem besser, und die Eltern nehmen an der empfohlenen körperlichen Aktivität teil.

X-Lander-Zubehör für Spaziergänge auf dem frischen Luft.

Im Sommer und Winter empfehlen wir Ihnen, eine unserer Babydecken mit Ihrem Baby spazieren zu gehen. Sie sind aus natürlichen und weichen Materialien hergestellt, die für Ihr Baby völlig ungefährlich sind. Je nach der vorherrschenden Temperatur und den individuellen Bedürfnissen können Sie zwischen verschiedenen Modellen wählen. Hinzu kommt, dass die X-lander-Decken in den modernsten Farbpaletten erhältlich sind. Das Modell X-Boo zum Beispiel ist eine Baumwoll-Bambus-Decke, die in vier modischen Pastelltönen erhältlich ist. Der X-Swaddle aus Bambus ist in den kräftigen Farben Fuchsia, Blau, Gelb und auch Grau erhältlich. Das Modell X-Wrap kombiniert die Eigenschaften einer Beindecke und eines Fußsack Er ermöglicht es, die Beine des Babys zu bedecken und was wichtig ist, er fällt nicht herunter, da er mit elastischen Bändern ausgestattet ist, die ihn immer an seinem Platz halten. Es ist erwähnenswert, dass der Bereich, in dem sich die Beine des Babys befinden, mit einem leicht zu reinigenden Stoff ausgestattet ist. Darüber hinaus wird das reflektierende Logo bei abendlichen Spaziergängen sichtbar sein.

Unabhängig von den Temperaturen ist ein guter Kinderwagen sehr nützlich, wenn Sie mit Ihrem Kind spazieren gehen. Mit der Hilfe kommt eine breite Palette von X-lander Produkten. Je nachdem, ob Sie ein Stadtmodell (z.B. X-Cite, X-Fly), eine Laufversion (X-Run) oder ein Universalmodell X-Move suchen, finden Sie den perfekten Kinderwagen.

Es ist erwähnenswert, dass das Modell X-Move, das als SUV unter den Kinderwagen gilt, als ein Kinderwagen für besondere Aufgaben beschrieben wird. Es handelt sich um ein 3-in-1-Kinderwagenmodell, das für den Gebrauch ab den ersten Lebenstagen des Kindes bestimmt ist. Er eignet sich sowohl für den städtischen Raum, Parkwege als auch für anspruchsvolleres Terrain. Wir empfehlen auch den leichten Designer-Kinderwagen X-Follow. Es ist erwähnenswert, dass Sie jeden X-lander Kinderwagen problemlos mit Zubehör ausstatten können, wie zum Beispiel 

– X-Step-Krabbelschuhe, um die Füße Ihres Babys bei Winterspaziergängen einzuwickeln 

– Kinderwageneinlagen zum Schutz der X-lander-Polsterung vor Schmutz 

– X-lander Handwärmer zum Schutz der Hände der Eltern vor Kälte

– eine Wickeltasche, in der alles Platz hat und die sich für einen bequemen Spaziergang am Griff aufhängen lässt,

– oder einen Flaschen-/Becherhalter.

Siehe auch:

Kundenbewertungen