Ein 3 Monate altes Baby – was sollte man wissen?

Unser geliebter Kleiner ist jetzt 3 Monate alt geworden. Als Eltern fragen wir uns, machen uns Sorgen, beobachten und analysieren ständig, ob unser Kind alle Entwicklungspunkte erfüllt, die ihm für sein Alter zugewiesen und in Broschüren, Büchern, Artikeln oder Online-Blogs niedergeschrieben wurden.

An dieser Stelle ist es zunächst wichtig, sich daran zu erinnern, dass jedes Kind anders ist und ein lehrbuchmäßiger Entwicklungsansatz – der natürlich auf Wissenschaft, Erfahrung und Beobachtung beruht – uns gültige, wenn auch optimale Einschätzungen vermittelt, die nicht einmalig und starr verbindlich sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich ein Kind in bestimmten Bereichen anders entwickelt als Gleichaltrige, aber das ist kein Grund zur Sorge für die Eltern. Es ist jedoch immer ratsam, den Arzt des Kindes zu konsultieren, um die Eltern zu beruhigen oder das Kind z. B. mit zusätzlichen Übungen oder sensorischen Aktivitäten zu unterstützen, wenn der Arzt dies für erforderlich hält.

Kalender für ein 3 Monate altes Baby. Welche Veränderungen haben sich seit der Geburt ergeben?

Im Alter von 3 Monaten legt das Baby zunehmend seine Neugeborenenreflexe ab. Er interessiert sich bereits für seine Umgebung, für das, was um ihn herum geschieht, und besonders für seine eigenen Hände und Fingerspitzen. Das Baby schaut sie sich genau an und nimmt sie dann gewohnheitsmäßig in den Mund, wobei es heftig speichelt. Das 3 Monate alte Kind erkennt bereits seine Eltern und beginnt, sich auf seine eigene, süße Art und Weise mitzuteilen, indem es erste kehlige Laute von sich gibt, das so genannte Babbeln (umgangssprachlich auch Gurren genannt), z. B.: in Richtung eines bunten Hängekarussells. Das 3 Monate alte Baby hat seinen Tag-Nacht-Zyklus bereits weitgehend reguliert; es schläft zwar immer noch nicht die ganze Nacht durch, aber die Schlaf-, Wach- und Fütterungszeiten sind viel regelmäßiger. Die Fütterung erfolgt in der Regel etwa 5-6 Mal am Tag, d. h. alle 4-5 Stunden. Außerdem sabbert das Baby meist schon weniger, obwohl sein Verdauungssystem noch nicht perfekt und sehr empfindlich ist. Die Häufigkeit des cdes Babys – und alle Eltern wissen, dass dies ein wichtiger Teil der Gesundheitskontrolle des Babys ist – ist in dieser Zeit viel geringer. Es lohnt sich jedoch, die Häufigkeit zu beobachten, denn wenn sie sehr unregelmäßig ist oder das Baby Probleme mit dem Stuhlgang hat, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Die motorischen und manuellen Fähigkeiten eines 3 Monate alten Babys? Wie viel kann ein Kleinkind in diesem Alter tun?

Dziecko w tym okresie rozwija się również ruchowo, staje się silniejsze fizycznie i podejmuje próby np.: przewrócenia się na bok. Położony na brzuszku zaś, najczęściej podnosi główkę do góry pod kątem 90 stopni i trzyma w miarę sztywno przez około minutę, z czasem coraz dłużej. Nadal jednak preferuje leżenie na plecach nad brzuszkowe ćwiczenia. Maluch też dzielnie stara się trzymać główkę w pionie, gdy jest noszony na rękach. Dodatkowo niemowlak robi duże postępy w obszarze tzw. ręka – oko, polegające na rozwoju umiejętności chwytu i sięgania po rzecz będącą w zasięgu wzroku. Maluszek chwyta grzechotki, wyciąga ręce w kierunku karuzeli etc. Pamiętajmy, aby przedmioty te były jak najlżejsze I w pełni dostosowane dla małego dziecka.

Welche Entwicklungsschritte sollten in den ersten 3 Monaten unternommen werden?

Sie sollten auf jeden Fall viel mit Ihrem Kind reden, ihm vorsingen, summen oder entspannende Musik spielen. Kaufen Sie ein auffälliges Karussell über dem Kinderbett, leichte Rasseln oder Schwarz-Weiß-Bücher mit klaren Bildern, die Sie ins Kinderbett legen können. Wir können auch ein Tragetuch ausprobieren, in dem wir das Baby sicher unterbringen, und es begleitet uns im Alltag und ist ganz nah bei seiner liebsten Person, also Mama oder Papa. Wenn Sie mit Ihrem Baby spazieren gehen, sollten Sie es in einer Babytragetasche oder alternativ in einem Kinderwagensitz transportieren, der für Babys ab dem ersten Lebenstag geeignet ist. Ein solcher Sitz muss mit einem speziellen Abflachungseinsatz entsprechend abgeflacht werden. Es lohnt sich, 3-in-1-Kinderwagen zu wählen, die durch die Möglichkeit, den Sitz zu wechseln, für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet sind. Von Neugeborenen ( Babywanne) bis zu älteren Babys, die bereits bequem sitzen (Kinderwagensitz).

Kundenbewertungen